Blogpause, Namensänderung & Influenza (w16)

cropped-fotolia_142957803_subscription_monthly_xl.jpgNach so vielen spannenden Ereignissen in kurzer Zeit war eine Pause dringend nötig. Einige Dinge mußten durchdacht werden und so kam es dazu, dass sich für den Blog eine neue Namensgebung gefunden hat. So wurde „Team Will“ zu „My Will“. Denn ohne den eigenen Willen würde es auch niemals ein Team geben. Es geht zurück zu den Wurzeln zum eigenen Ich, zum Glauben an sich selbst und der Selbstwirksamkeit. Denn ohne sie gibt es keinen Erfolg.

Ebenso wenig kann niemand gut leben ohne Gesundheit, daher wird das heute auch nur ein sehr kleiner Artikel. Denn die Influenza glaubt, es wäre besser, wenn ich mich ausruhe. Dem muss ich unbedingt nachkommen, da mein Wille trotzdem ungebrochen ist und ich an meinem Triathlon teilnehmen werde, komme was da wolle. Das geht selbstverständlich erst, wenn ich wieder gesund bin und das hat absolut oberste Priorität. Die Ärztin, die mir die Nachricht überbracht hat, sagte mir auch direkt, dass ich die nächsten 2 Wochen definitiv keinen Sport machen darf.

In diesem Sinne, auf Eure Gesundheit!

Paßt gut auf Euch auf…


6 Gedanken zu “Blogpause, Namensänderung & Influenza (w16)

  1. Ich habe gerade deinen Artikel zum Flugplatzlauf gelesen, weil ich nächste Woche auch dort starten will. Schade, dass es bei dir gesundheitlich nicht klappt. Ich wünsche dir gute Besserung 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. cujo11, ich wünsche Dir ein unvergessliches Erlebnis und lauf für mich mit. Herzlichen Dank für die Genesungswünsche!

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.